Rückblick



10 Jahre Freudenschimmer 2018
  • Gründung des Vereins am 03.Januar 2008 in Glashütten mit 14 Gründungsmitgliedern
  • Erstellen von Flyern und Internetseite über Spenden und ehrenamtliches Engagement
  • Cavalettis gespendet von Beck+Heun für therapeutische Zwecke
  • Erste Spenden und Mitgliederbeiträge gehen ein
  • Pressemitteilungen über Freudenschimmer
  • Erste geförderte Therapien

Eindrücke von 2008 aus denen unser erster Flyer entstand
 

  • Im Jahr 2008 erarbeiteten wir unseren Auftritt
  • Ein Logo entstand
  • Flyer und Internetseite werden entworfen
  • Spendenbriefe werden erstellt
  • Wir nehmen Kontakt zu Firmen auf
  • Durch erste Spenden und Mitgliederbeiträge können auch die ersten Therapien ermöglicht werden

1. Freudenschimmer Sommerfest 2009
  • 29.08. 2009 erstes Freudenschimmer Sommerfest in Kröftel
  • Wir gestalten unsere T-Shirts/Poster/Banner, durch die man uns heute noch erkennen kann
  • Es werden einige Berichte über uns veröffentlicht. (St. Georg, Wiesbadener Tageblatt und Wiesbadener Kurier, Islandpferd und in der Zeitschrift Lea)
  • Coaching mit Petra Diebold (HR Rundfunk)ð

Wolfscup 2010, wir erhalten den Erlös


2011
  • Stand beim WM Sichtungsturnier in Wehrheim
  • Erntedankfest in Kröftel
2012
  • Stand bei der MEM auf dem Hirtenhof in Wehrheim
  • Erstes Sommerfest auf dem Lindenhof in Dasbach mit Reiter-Ralley am 22.September
2013
  • Golfturnier des Lionsclub spendet den Erlös im Mai für Freudenschimmer
  • Stand bei Gesundheitsmesse in Idstein
  • Stand bei den Hessischen Islandpferdemeisterschaften auf dem Hirtenhof in Wehrheim
  • Freudenschimmer Sommerfest in Kröftel am 6. Oktober
2014
  • Freudenschimmer Fest in Dasbach mit Reiter-Ralley
  • Aktion Leser Helfen in der Idsteiner Allgemeinen Zeitung
2015
  • Spendenritt IPTh
  • Freudenschimmer Sommerfest in Kröftel
  • Umgestaltung der Internetseite


2016
  • Teilnahme bei Start Social mit guten Tipps für unseren Verein
  • Spendenritt IPTh
  • Freudenschimmer Fest in Dasbach


2017
  • Ein Jahr mit wenig Aktivitäten, da unsere Freundin und aktive Mitstreiterin Heide Mauß schwer erkrankte und verstarb.

2018
  • Das Jahr der Entscheidung.
  • Petra Henzner tritt als 1. Vorsitzende zurück, viele andere Mitglieder fühlen sich ausgebrannt.
  • Aufgaben wurden neu verteilt, jeder hat mitgeholfen
  • Petra Henzner wurde wieder als 1. Vorsitzende gewählt, weil alle so fleißig waren!
  • Freudenschimmerfest